Neuigkeiten

now browsing by category

 
Posted by: | Posted on: Mai 27, 2014

Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler: Inklusion in unserer Klasse

wettbewerbZeigt uns, wie gut Inklusion in eurer Klasse funktioniert und gewinnt eine Klassenaktivität für die ganze Klasse!

1.Preis: 500,-€
2.Preis: 250,-€
3.Preis: 50,-€

So geht‘s:

Erstellt im Schüler-Lehrer-Team ein Projekt zum Thema Inklusion! Setzt eurer Kreativität keine Grenzen und beweist zum Beispiel mit einem Film, einem Theaterstück, einer Foto-Collage, dass ihr ein tolles Team seid, in dem jeder besonders ist!

Schickt uns euer Projekt bis zum 15.07.2014 an den Paritätischen Hameln-Pyrmont, Kaiserstraße 80,31785 Hameln oder an silvia.kuenne@paritaetischer.de

Wir freuen uns über jedes eingereichte Projekt.

Gefördert durch: Sparkasse Weserbergland, Forum Inklusion, Lebenshilfe und Paritätischen

Informationsflyer als PDF

Mit der Bewerbung stimmt ihr der Veröffentlichung und Auswertung eures Beitrages und der dazugehörigen Materialien zu.

Posted by: | Posted on: September 6, 2013

Reloaded: „Inklusion als Herausforderung“ – Workshop mit Dr. Falko Peschel

Da die erste Veranstaltung mit Dr. Falko Peschel sehr gut angenommen wurde und uns weitere Anfragen zu einem weiteren Termin erreicht haben, findet nun ein weiterer Workshop im Kreishaus statt:

„Inklusion als Herausforderung“
mit
Dr. Falko Peschel

Falko Peschel

am 20.09.2013 von 15.00 – 18.00 Uhr
im Sitzungssaal des Kreishauses
Hameln, Süntelstr. 9
(barrierefrei)

Dr. Falko Peschel, Erziehungswissenschaftler, Lehrer und Schulleiter der Bildungsschule
Harzberg geht von der These aus, dass INKLUSION keine Weiterentwicklung von Inte-
gration ist, sondern „etwas ganz anderes“. Es geht um einen radikalen Paradigmenwech-
sel, dessen Grundlagen in dieser Weiterbildungsveranstaltung beschrieben und veran-
schaulicht werden sollen.

  • Welche Konsequenzen hat Inklusion für die Unterrichtsformen?
  • Welche Konsequenzen hat Inklusion für die Differenzierung im Unterricht?
  • Welche Konsequenzen hat Inklusion für die Rolle der Lehrenden?

Falko Peschel stellt seine Formen des Offenen Unterrichts zur Diskussion. Der Work-
shop richtet sich an alle, die in der Schule tätig sind: Lehrerinnen und Lehrer, Referen-
dare und Referendarinnen, Erzieher und Erzieherinnen, Integrationshelfer und Inte-
grationshelferinnen und andere pädagogische Berufsgruppen.

Wir freuen uns auf eine gute Informationsveranstaltung!

Forum Inklusion im Landkreis Hameln-Pyrmont

———————–

Verbindliche schriftliche Anmeldung an Mechthild Clemens,
Kranichfeld 38, 31787 Hameln
clemens.hameln@web.de

Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldeschluss: 16.09.2013