Inklusionstage in der Stadt-Galerie – 10.09.-12.09.

Posted by: | Posted on: September 6, 2015

fb

Bereits im letzten Jahr veranstaltete das Forum Inklusion im Landkreis Hameln-Pyrmont eine Inklusionswoche. Nach dem großen Zuspruch des letzten Jahres, wird es auch in diesem Jahr Inklusionstage geben, die mit einer Vielzahl von Aktionen und Veranstaltungen punkten kann.
Wir freuen uns sehr, mit der Stadt-Galerie Hameln einen erstklassigen Ort gefunden zu haben, in dem Inklusion hautnah erlebbar ist. Im Herzen von Hameln gelegen, wird eine große Teilnehmerzahl die dreitägigen Aktionstage rund um das Thema Inklusion und Vielfalt erleben können.

Vom 10.09. – 13.09. dürfen sich Besucher der Stadt-Galerie auf viele Programmpunkte freuen, wie z.B.:

• Informationsstände

• Kunstaustellung & Fotokunst

• Mitmach-Fotowand

• Kinderaktionen wie Glücksrad und Kinderschminke

• Sinnesparcours

• und vieles mehr

Programmflyer (Klick)

Besonders freuen wir uns auf die Eröffnungsveranstaltung am 10.09. um 15:00 Uhr mit dem Oberbürgermeister Claudio Griese. Begleitet wird die offizielle Eröffnung durch Musik von Nils Brandstätter & Charlotta Haarcke, der Basbergschule und der Trommelgruppe der PLSW.


Am Freitag verwöhnt der Fernsehkoch Volker Westermann mit kulinarischen Raffinessen. Als Mensch mit Glasknochenkrankheit will er dabei auf humorvolle Art mit vielen Besuchern ins Gespräch kommen.


Während der gesamten Inklusionstage werden viele Menschen mit Behinderungen die Möglichkeit erhalten, Praktika in den Geschäften der Stadt-Galerie zu absolvieren. Neben der Stadt-Galerie selbst nehmen an dieser vorbildlichen Aktionen folgende Geschäfte teil: Forever 18, Friseur Cosmo, Game Stop, Müller, Pandorra, Tee Gschwender und Thalia.


Abschließen wollen wir die Inklusionstage am Samstag um 15:00 Uhr auf der Abschlussveranstaltung mit dem Landrat Tjark Bartels, der außerdem an der darauffolgenden Podiumsdiskussion teilnehmen wird. In dieser werden Praktikanten zu Wort kommen und sich mit Vertretern der Geschäftswelt austauschen können.
Zum Höhepunkt wird die Band Joyfull Noise ein Konzert veranstalten. Bereits vorher wird das Musikquartett Kunterbunt auftreten, sowie Tanzdarbietungen die Veranstaltung untermalen.
Wir laden Sie herzlich ein, zu den Veranstaltungen zahlreich zu erscheinen oder sich im Laufe der Inklusionstage über dieses so gesellschaftlich relevante Thema zu informieren.

 





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.